• Annina Katharina Künzi
    Sopran

"Singing by heart"

Konzertsängerin: Barock, Klassik, Romantik und *EigenInniges*. Individueller Gesangsunterricht.

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.
Dort treffen wir uns.

Rumi (1207 - 1273)

A. Künzi ist im Emmental aufgewachsen und erhielt ihre erste musikalische Ausbildung (klassische Gitarre und Gesang) an der Musikschule Oberemmental. Eine erste Konzertreise führte sie im Sekundarschulalter mit Gitarre und Stimme nach Antalya (Türkei).

Studium

Ihr Studium absolvierte Annina an der Hochschule für Musik in Basel. Sie hat die Fächer Sologesang (Pädagogik und Konzertfach) und Schulmusik II erfolgreich abgeschlossen und dufte ihre Ausbildung mit Meisterkursen bei Margreet Honig, Kurt Widmer und Ulrich Koella abrunden. Ausbildungsbegleitend war Annina sowohl als Jugendchorleiterin wie auch als Gesangslehrerin an der Musikschule Oberemmental und am Münster Basel tätig. Es folgte ein Nachdiplomstudium an der Universität für Musik und darstellenden Kunst in Wien, wo sie in diversen Produktionen engagiert wurde: - „The Medium“ von G.C. Menotti „Mrs. Gobineau“, Regie: Nikolaus Habjan - „Der Drache von Penzing“ (Original: The Dragon of Wantley) von Johann Friedrich Lampe „Mauxalinda“ Regie: Beverly Blankenship).

Künstlerische Tätigkeiten

Seit ihrem Studienabschluss 2012 in Wien singt Annina regelmässig Konzerte in Wien und in der Schweiz (u.a. Solistin beim Bach Ensemble, Luzern (Dirigent: Franz Schaffner) und dem Basler Gesangsverein (Dirigent: Adrian Stern)). Im Sommer 2014 war sie in der Produktion von "Ohpera" in Wien als Pamina in Mozarts Zauberflöte engagiert (Dirigenten: Florian Krumpöck / Vinicius Kattah, Regie: Nina Sengstschmid). Ihre Engagements führten Annina als Solistin nach Bolivien (Cochabamba, Sucre und La Paz), ans Theater Basel (in „Meisterklasse“ von Terrence McNally „eine Sopranistin“, Regie: Tom Ryser), mit zwei Kinderoperproduktionen nach Deutschland, mit dem Philharmonia Chor (Wien) an die Salzburger Festspiele und mit verschiedenen Kammermusik-Formationen schliesslich in ihre Heimat, an die "Langnauer - Kammermusikabende". Sie ist Gewinnerin eines Studienpreises des Migros - Kulturprozent (Zürich). Nebst ihren künstlerischen Tätigkeiten unterrichtet Annina zurzeit sowohl an der Musikschule Cham wie in der Pfarrei Herz Jesu Wiedikon Stimmbildung und ist Dirigentin des Rainbow - Chores Bassersdorf.

  • Ihre Leidenschaft in und mit der Musik erweckt jeden Ton zur Lebendigkeit. Sie berührt mit ihrer Stimme die Herzen der Zuhörer und knüpft das unsichtbare Band im Raum, das direkte Fühlen der Vibration. Es ist eine wahre Freude mit ihr zu musizieren.

    Olivia Borer – Steiner, Gitarristin
  • Wunderbar, dass es so viele grossartige und bezaubernde Stimmen gibt.
    Danke, dass ich sie treffen darf!

    Annina Künzi
  • (…) Um es gleich vorweg zu nehmen: Dem Konzertchor ist unter der Leitung von Christoph Metzger, zusammen mit den Gesangssolisten Annina Künzi, Sopran, Judith Lüpold, Alt, Andreas Scheidegger, Tenor, Ulrich Simon Eggimann, Bass, und dem verstärkten Langnauer Orchester ein ganz grosser Wurf gelungen. (…)Ihren Glanzauftritt hatte Annina Künzi in Dvoraks «Rusalka». Mit grosser Leidenschaft flehte sie den Mond an, er solle ihr nicht erlöschen. Sehr gediegen fanden sich Annina Künzi und Judith Lüpold in «Der Barcarolle» Jacques Offenbachs zusammen..

    Wochen-Zeitung, 19. Juni 2014
  • Alleine sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied.

    Annina Künzi
  • (…) Innig und rein tönt ihre Stimme. Ihr lyrischer Sopran eignet sich für Frauenfiguren, mit denen sich das Publikum gerne identifiziert. Die Susanna aus Mozarts «Figaros Hochzeit» beispielsweise, eine junge Frau, die nicht nur viel Charme versprüht, sondern auch klug und kameradschaftlich ist. Die Pamina aus Mozarts «Zauberflöte», die Mimi aus «La Bohème» oder die Micaela aus Bizets «Carmen» gehören ebenfalls ins Stimmfach der Sängerin.

    Wochen-Zeitung, 3. März 2011
  •  

    Gesang ist eine Bewegung unserer Seele nach dem Licht.

    Max Bewer, 1861 – 1921

Repertorie

 
Oper

Auszug aus meinem Repertoire:

Lyrische Sopranpartien:
W.A. Mozart (Papagena, Pamina, Susanna, Ilia), Ch.W.Gluck (Euridice), aus dem deutschen Opernfach
Auszüge aus dem romantischen Opernrepertoire (G. Verdi: La Traviata / V. Bellini: La Sonnambula)

Oratorium

Auszug aus meinem Repertoire:

J.S. Bach: Johannespassion / Matthäuspassion
G. F. Händel: The Messiah / Ode for St. Cecilia´s Day / Neun deutsche Arien
G.B. Pergolesi: Stabat Mater
J. Brahms: Ein deutsches Requiem

Geistliche Werke weiterer Komponisten wie:

W. A. Mozart / J. Haydn / F. Mendelssohn – Bartholdy / Ch. Gounod / C. Saint- Saëns / A. Dvořák

Lied

Auszug aus meinem Repertoire:

"das romantische Lied“
Werke der Komponisten: F. Schubert, R. Schumann, H. Wolf, F. Liszt, R. Strauss, A. Berg

 

Termine

24. März 2016 19.30 Uhr Jubiläumskonzert mit dem Kirchenchor Dürnten, Ref. Kirche Dürnten, Werke von M. Haydn und E. d'Astorga

25. März 2016 17.00 Uhr Jubiläumskonzert mit dem Kirchenchor Dürnten, Ref. Kirche Dürnten, Werke von M. Haydn und E. d'Astorga

26. März 2016 Osternacht in der Pfarrei Herz Jesu Wiedikon (Zürich), Programm folgt

27. März 2016 10:00 Uhr Ostermesse in St. in der Kirche St. Martin Zuchwil, Krönungsmesse von W.A. Mozart

01. Mai 2016 15.30 Uhr Galerie - Konzert im Rüttihubelbad, Walkringen (BE), Werke von G. Mahler, L. Spohr, C. Saint-Saëns, mit E. Parfentyeva (Klavier) und K. Oberson (Klarinette)

08. Mai 2016 09.30 Uhr Gottesdienst zum Muttertag in der Kirche Sonnenfeld, Steffisburg (Kirchenfeldstrasse 27), mit Pfarrerin Annemarie Beer
             
02. Juni 2016, 20.00 Uhr Open-Air Aufführung von Movimiento Del Mundo - Welt in Bewegung (Juan Arnez) auf dem Wuhplatz Langenthal mit den Rütscheler Singlüt www.ruetscheler-singluet.ch

09. Juni 2016, 20:00 Uhr Grosse c-Moll Messe mit dem Ensemble vocal Arpège Cathédrale de Lausanne            

18. Juni 2106, 20.00 Uhr Movimiento Del Mundo - Welt in Bewegung (Juan Arnez) Konzert Kirche Geissberg, Langenthal. →Ticket-Vorverkauf ab 18.05.2016 www.ruetscheler-singluet.ch

02. November 2016, 17.00 Uhr Movimiento Del Mundo - Welt in Bewegung (Juan Arnez) Konzert reformierte Kirche Bolligen BE →Ticket-Vorverkauf ab 02.10.2016 www.ruetscheler-singluet.ch

18. November 2016 Movimiento Del Mundo - Welt in Bewegung (Juan Arnez) Kirchenkonzert mit der Musikgesellschaft Rütschelen

19. November 2016 Movimiento Del Mundo - Welt in Bewegung (Juan Arnez) Kirchenkonzert mit der Musikgesellschaft Rütschelen

Booking

Klavier & Gesang

Annina & Debora

Musik für feierliche Anlässe – Klavier und Gesang Klassisch, romantisch, zeitgenössich, innig

Debora und Annina musizieren berührende Lieder unterschiedlicher Stilrichtungen. Sowohl Kunstlieder als auch moderne Duette und Balladen befinden sich in ihrem Repertoire. Je nach Anlass (zB. Hochzeit, Taufe, Beerdigung) stellen sie das Programm nach Ausdrucksqualitäten der Lieder zusammen. Stark im Sanften, gefühlvoll träumerisch, gewiss lächelnd.

Tonbeispiel: Les Yeux (Debora Haueter)

Quartett

Opera solamente

Annina Künzi, Sopran (Schweiz)
Anna Manske, Mezzosopran (Wien, Österreich)
Julian Henao, Tenor (Kolumbien)
Gebhard Heegman (Wien, Österreich)

Wir bieten ein abwechslungsreiches Konzertprogramm aus den Bereichen Oper / Operette und Wienerlieder. Als Quartett gestalten wir ein abendfüllendes Programm und musizieren die weltbekanntesten Arien und Ensemblegesängen aus der geheimnisvollen Welt der Oper. Zauberhaft herrlich, lebensfroh verspielt und reichlich erprobt.

Klavier & Gesang

Annina & Elizaveta

Geh` wohin Dein Herz Dich trägt - Gesang und Klavier
Ein schwungvoller Liederabend.

Das Duo präsentiert sich mit thematischen Konzerten. Nebst der westeuropäischen klassischen Musik gestalten die beiden Musikerinnen Programme mit Liedern verschiedener Völker und Melodien aus den Bereichen Filmmusik und Musicals. Alles, was das Herz begehrt.

Solo

Ein Raum & eine Stimme

Ein Raum & eine Stimme
E - Motion ... A true Motion.

Je nach Anlass erklingt die Stimme solo oder in Begleitung von Perkussion oder perkussiv gespielter Gitarre (mit Emanuel Künzi). Stimmungsvoll einladend, kraftvoll verweilend, liebevoll begleitend.

Gesangsunterricht

Gesangsunterricht für Jugendliche und Erwachsene
 
Ich unterrichte sowohl Kinder und Jugendliche wie auch Erwachsene in Stimmbildung und Gesang. Im Zentrum meines Unterrichtes steht die Freude am Singen und das Öffnen des eigenen Klangraumes. Meine Erfahrung als klassische Sängerin wie auch als begeisterte Balladen – Interpretin prägen meinen Unterricht. Mein Ziel des Unterrichtes ist es, jeder Schülerin / jedem Schüler den Weg zur individuellen Stimmentfaltung zu eröffnen und in das eigene volle Klangpotential einzustimmen.
 
Unterrichtszeiten und Preise nach Absprache.
 
 
 
 
 
  • Schon in meiner Jugend bin ich bei Annina in den Gesangsunterricht und ich habe es geliebt. Nun ein paar Jährchen später komme ich wieder in den Genuss mit dieser wunderbaren Sängerin und Lehrerin zu singen. Dabei geht es nie nur um die Stimmbildung im herkömmlichen Sinn. Mit Bildern, Gefühlen oder auch mal einer sehr abstrakten Vorstellung, erarbeiten wir zusammen das Klangbild. Immer spielerisch leicht, aber sehr tiefgründig. So durfte ich erleben wie aus einem einzigen Lied und mit nur einer Stimme, nämlich meiner, auf einmal eine mir vorher unbekannte Klangpalette entsprang. Die Freude am Unterrichten und auch an meinem Vorankommen ist dabei immer deutlich spürbar von Annina, was mich zusätzlich motiviert. Empfehlenswert für alle, die sich gerne auf sich und ihre Stimme einlassen möchten und dabei liebevoll und gekonnt begleitet werden möchten.

    F. Krähenbühl (Schülerin)

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören